Gemeinsames Achterprojekt mit dem Seeclub Sempach


Nach der Sommerpause haben die Junioren und Juniorinnen des Seeclub Sursee wie auch des Seeclub Sempach das reguläre Training und die Vorbereitungen der Herbstsaison aufgenommen. Donnerstags findet in Sursee und in Sempach je ein Training für ein gemeinsames Achterprojekt statt. Ziel ist es, im Juniorenbereich das Riemen- und Grossboot Rudern zu fördern. Der Herbst biete sich dazu an. Es stehen einige anspruchsvolle Langstreckenrennen auf dem Regattakalender. Das Junioren, wie auch das Juniorinnen Team werden als Renngemeinschaften SC Sempach/SC Sursee an den Start gehen. Als Projekttrainer beteiligen sich Seitens des SC Sempach Claudia Blasberg und Kilian Brunner. Dieses beide trainieren den Juniorinnen-Achter.

Das Coaching des Junioren-Achter übernimmt Cornelis Suter Berset und Yves Berset vom Seeclub Sursee. Herzlichen Dank an alle Beteiligten! Es freut mich sehr, können wir ein solches Gemeinschaftsprojekt auf dem Sempachersee realisieren. Super Sache! Allen Athleten und Athletinnen sowie dem Staff wünsche ich beim Training viel Spass und erfolgreiche Rennen. Auf die ersten Zieleinläufe bin ich sehr gespannt. Wer weiss, ob am legendären BaselHead vom Samstag, 18. November zwei oder drei Achter vom Sempachersee am Start sind.

Neben den erwähnten Juniorenboote bringt sich auch ein gemeinsamer Achter der Elite Männer in Form.

Ambitionierte Breitensportruderer, die sich ebenfalls für das Riemenrudern interessieren, melden sich bei @Tom Meier, dem Leiter Breitensport.

Michael Zwahlen, Leistungssport SC Sursee


Termine / Events...


Generalversammlung

HOTEL & CONFERENCE CENTER SEMPACHERSEE Guido A. Zäch Strasse 2, Nottwil

Unsere Sponsoren