Rücktritt im Vorstand


Lena Siep, unser Vorstandsmitglied verantwortlich für Kommunikation, hat sich aus persönlichen Gründen entschlossen ihr Amt definitiv per Ende des Vereinsjahres niederzulegen. Zuvor hatte Lena ihre Mitarbeit im Vorstand schon mehrere Monate aus gesundheitlichen Gründen pausieren lassen müssen. Wir danken Lena für Ihre Mitarbeit und bedauern ihren Entscheid. Lena wünschen wir vollständige Genesung und hoffen sie bald im Rahmen des Ruderbetriebs wieder unter uns begrüssen zu dürfen.

Neue Vorstandsvakanz: In der Folge dieses Rücktritts suchen wir ein neues Vorstandsmitglied, dessen Aufgabe es sein wird, die clubinterne und -externe Kommunikation weitsichtig zu strukturieren und operativ zu steuern. Möglich wäre auch die Aufgabenteilung auf zwei Personen. Interessenten können sich gerne bei Jasmin/Tom/Michael/Amanda melden und Auskünfte einholen.

Wir im Vorstand freuen uns über jeden freiwilligen Einsatz zu Gunsten unseres Vereins und auf neue engagierte «Gspändli».


Golden Talents in Breitensport


Im Dezember 2023 durften wir im Rahmen des Chlousrudern drei neue Boote taufen. Zwei Skiffs und ein Kombi-Vierer (4x/4-). Diese drei neuen Boote sind gezielte Erweiterungen und Erneuerungen des Bootspark vom Leistungssport.

Bis jetzt wurde der Doppelvierer «Golden Talents» vom Leistungs- wie auch vom Breitensport regelmässig und oft genutzt. In der Regattasaison stand dieses Boot infolge Trainings und Regattabesuchen den Breitensportlern nicht zur Verfügung. Dadurch fehlte bei den geführten Ruderausfahrten ein beliebtes Boot. Ab sofort ist dieser Doppelvierer dem Breitensport zugeschrieben und ersetzt dort den altgedienten Zorro. Wir wünschen allen Breitensportlern viele schöne und unfallfreie Ausfahrten mit «Golden Talents».

An der diesjährigen Generalversammlung werden wir kurz über die Tätigkeit der Bootsbeschaffungskommission berichten und die nächsten angedachten Bootsbeschaffungen vorstellen.


Ausschreibung Wanderfahrt Lac Léman 15. + 16. Juni 2024


Im Gegenzug zum Besuch des Damen-Ruderclubs ‘La Rame’ bei uns in Sursee sind wir nun herzlich eingeladen, die Ostseite des Genfersees in ihren Booten erkunden zu können! Ein kleiner aber feiner Club mit lebensfrohen und geselligen Mitgliedern. La Tour-de-Peilz liegt gleich neben Vevey.

Mehr Infos entnehmt ihr folgendem Dokument: Gastrudern Lac Léman

Anmeldung bis am 04. Februar 2024 an tom.meier@seeclub-sursee.ch


Ausschreibung Skiffkurs mit Carla Beekman


Nach einer zweijährigen Pause bietet wir wieder die Gelegenheit für Neueinsteiger*innen sowie Fortgeschrittene mit dem Skiff (Einer) Boots-Freundschaft zu schliessen 😉

Als Trainerin konnten wir die sehr erfahrene Niederländerin Carla Beekman gewinnen, welche eine eigene Ruderschule betreibt und Ruderer wie auch Ruder-Coaches in vielen europäischen Ländern ausgebildet hat. Carla kennt alle Facetten des Ruderns im Breitensport und unterstützt nicht nur mit ihrer Technik, sondern hilft auch Coaches in den Clubs, effizienter und methodenreich zu trainieren.

Durch das persönliche Coaching erhältst du einen Einblick, warum einige Körperhaltungen und Bewegungen funktionieren oder nicht funktionieren. Mit massgeschneiderten (Video)Analysen, Übungen und Anweisungen machst Du Dich auf den Weg zu dauerhaften Veränderungen, die Dich entspannt und ausgeglichen rudern lassen.

Mehr zu Carla und ihrem Background: https://www.enjoyrowing.com/de/

Mehr Infos zu den Kursen unter: 2024_Ausschreibung Skiff-Kurse_Seeclub Sursee_V2.1

Anmeldung bis am 27.01.2024 an tom.meier@seeclub-sursee.ch


Termine 2024


Ihr findet die aktuelle Jahresplanung 2024 (Stand 14.01.2024) in dieser News aufgeschaltet. Sie wird fortlaufend auf der Webseite als PDF und auch unter Veranstaltungen aktualisiert. Hier geht’s zur Jahresplanung_2024_V6


Kandidat Vorstand Reto Weber


Reto Weber ist 55 Jahre alt und wohnt in Wettswil am Albis. Er ist Vater zweier Teenager und arbeitet in der Beratung für Finanzdienstleister in Zürich. Er ist Geschäftsführer der gwp-Gruppe mit Büros in Zürich, Frankfurt, Vaduz und Genf.

Um das Jahr 1978 führte sein Weg auf «familiären Druck» hin zum Seeclub Sursee. Viele schöne Jahre prägten seine Jugendzeit als Ruderer. Nach einer längeren Abstinenz fand er im 2019 wieder zurück an den Sempachersee.

Gerne stellt er sich zur Wahl in den Vorstand und freut sich, wenn die Mitglieder ihm das Vertrauen schenken, den Seeclub Sorsi sicher und zum Wohl des Vereins in die Zukunft zu führen. Der Eintritt in den Vorstand ist daher für ihn eine Herzensangelegenheit. Es freut ihn, wenn er dem Seeclub und dem Rudersport etwas zurückgeben kann.


Save the Date: Generalversammlung 08. März 2024


Am Freitag, 8. März 2024 findet die 107. GV des Seeclub Sursee im Hotel und Conference Center Sempachersee in Nottwil statt. Wir bitten euch, diesen Termin bereits jetzt vorzumerken. Eine Einladung mit den detaillierten Informationen erfolgt zu gegebener Zeit.

Gemäss Statuten müssen Anträge mindestens 60 Tage vor der GV zuhanden des Vorstands eingegeben werden. Deshalb bitten wir euch, eure Anträge bis 8. Januar 2024 an info@seeclub-sursee.ch zu senden.

Wir möchten euch auch darauf hinweisen, dass allfällige Mitgliedermutationen bis 31. Dezember 2023 an amanda.luescher@seeclub-sursee.ch gemeldet werden müssen.

Herzlichen Dank!


Vorinformation Motorboot


Leider ist eines unserer Motorboote am Ende seiner Lebensdauer angelangt. Die Aluschale ist an drei Stellen undicht. Es drohen weitere undichte Stellen zu entstehen. In einem halben Tag müssen etwa 15 Liter Wasser gelenzt werden. Eine Reparatur ist nach Abklärungen in der Werft nicht nachhaltig. Zur Begleitung der Trainings und vor allem zur Gewährung der Sicherheit auf dem Wasser sind zwei einsatzfähige Motorboote notwendig.

An der Sitzung der Bootsbeschaffungskommission wurden Offerten und verschiedene Lösungsvarianten eingehend diskutiert, um schnellstmöglich eine Anschlusslösung zu finden.


Reminder Fahrordnung auf dem Sempachersee


Wir möchten euch einmal mehr auf die Fahrordnung auf dem Sempachersee hinweisen. Sie ist gemäss SWISS Rowing Safety Norm ein wichtiger Bestandteil, um Unfälle zu vermeiden.

Bitte denkt auch daran, dass im Winterhalbjahr die Wassertemperaturen um einiges tiefer sind als im Sommerhalbjahr. Es gilt zu beachten, dass eine Unterkühlung (Hypothermie) des Körpers tödliche Folgen haben kann. In Kleinbooten ist das Tragen der Schwimmwesten im Winterhalbjahr ab November empfohlen. Die Junioren verhalten sich gemäss den Weisungen der Trainer. Laut BSV muss eine Schwimmhilfe mitgeführt werden, sofern der Abstand zum Ufer mehr als 300m beträgt. Unsere Fahrordnung auf dem See führt dazu, dass immer eine Schwimmhilfe mitzuführen ist. Rettungswesten können jederzeit über unseren Webshop bestellt werden.

Hier geht es zur Fahrordnung auf dem Sempachersee

Hier geht es zur Swiss Rowing Safety Norm


Information Reinigung Boden Fitnessraum


Am Donnerstag, 19. Oktober 2023 wird der Boden unseres Fitnessraums gereinigt

Vor dem Wintertraining wird der blaue Boden des Fitnessraums sowie der Flur vor den Garderoben und Toiletten professionell gereinigt. An diesem Tag sind die Garderoben/Duschen und die WC-Anlagen im Obergeschoss gesperrt. Vielen Dank für euer Verständnis. Auch hier geht es ohne freiwillige Arbeit nicht. Einzelne Mitglieder werden aufgeboten, um die Reinigungsfirma zu unterstützen. Speziell müssen unsere Ruderergometer verschoben und wieder platziert werden. Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Aktion beitragen.


Zertifikat von IG Sport Luzern erhalten


Der Seeclub Sursee hat durch die IG Sport Luzern die Rezertifizierung des Clubs erhalten. Das Zertifikat bezieht sich auf die Anforderungen des Qualitätslabels im Rahmen der Qualitätssicherung im Luzerner Vereinssport (Kategorie VmJA) in den folgenden Bereichen:

  • Organisation
  • Ausbildung
  • Vereinsleben
  • Prävention
  • Integration

Hier erfährst du mehr über die IG Sport Luzern.